Outfit - Das gelbe Jäckchen

Letztens als ich laut "HIER" gerufen habe, als die Viren kamen, lag ich mit viel Zeit im Bett. Viel zu viel Zeit, als das sie mir gut tun würde. Also mir vielleicht schon, aber meinem Bankkonto eher weniger. Ich klicke mich stundenlang durch die Shops, in denen man so herrlich sein Geld los werden kann ohne das Bett verlassen zu müssen. Glücklicherweise sprach mich wenig an und oft verließ ich den virtuellen Markt mit leeren Händen.
Doch dann bin ich durch unzählige Umwege und Verzweigungen auf irgendeinem Blog gelandet und sah das gelbe Jäckchen. Ich musste kurz inne halten und schob es auf mein Fieber, dass ich mich in den gelbes Jäckchen verlieben konnte. Ich meine Gelb, also das ist so weit weg von schwarz, blau und weiß. 
Ok, ich konnte nicht anders und fast von alleine machte sich das gelbe etwas (und ein schwarzes etwas war auch noch dabei) auf den Weg zu mir.

Ganz kurze Zeit später stand ich da, ich im gelben Jäckchen vor dem Spiegel. Was soll ich sagen? Ich bin hin und weg und mag es nicht mehr ausziehen. Farbe, Länge und Material sind klasse.


Jäckchen - elvi
Kleid - Anna Scholz x Sheego
Kette - Villa Smilla
Leggings - H&M+
Schuhe - Evans





Ich mag das gelbe Jäckchen so sehr, weil es sich wunderbar vielseitig kombinieren lässt. Ein wenig schicker wie in diesem Outfit, aber auch zu Jeans und weißem Shirt ist es ganz klasse. Ein legereres Outfit zeige ich euch ganz bald.
Es ist übrigens 50% reduziert und zu dem Preis ein wahres Schnäppchen.

Bis bald ♥!

Cosmetic - Greenbeauty

Heute möchte ich euch einen Onlineshop vorstellen. Dieses Mal kein Shop für Fashion, sondern für meine zweite Leidenschaft der Naturkosmetik oder naturnahen Kosmetik. 
Vor ein paar Wochen erhielt ich eine liebe Mail von Christine, die Apothekerin in der Engel Apotheke in Regensburg ist und den Onlineshop greenbeauty führt.
Ich kannte den Onlineshop bereits, habe jedoch noch nie bestellt und mich daher umso mehr gefreut, als sie mir eine Kooperation vorschlug.

Ich werde euch zuerst ein bisschen was über den Shop erzählen und dann einen kleinen Einblick in meinen Warenkorb geben:

Ich mag den Aufbau des Onlineshops sehr, er ist klar und schlicht gehalten, aber nicht eintönig.
Ich mag gerne wie man die Produkte entdecken kann. Es gibt die Möglichkeit nach Gesicht/Körper zu unterteilen und dann zu entscheiden für welche Anwendung oder für welches "Gebiet" man Produkte sucht. Ich nutze sehr gerne die Funktion mir die Produkte einzelner Marken anzeigen zu lassen.
Außerdem hat man oben rechts immer gut den Warenkorb im Blickfeld.
Die Markenauswahl von greenbeauty ist nicht riesig, aber es sind einige tolle Marken (wie "Stop the water while using me" und weitere). 


Der Versand war super schnell, ich habe Sonntag Abend bestellt und am Dienstag hielt ich mein Päckchen in den Händen, das finde ich top. Versendet wird per DHL (das ist mir auch der liebste Zusteller). Der Versand kostet 3,95€ ist jedoch ab einem Bestellwert von 40,00€ frei.
Die Bezahlung erfolgt über per Sofortüberweisung, Paypal oder Vorkasse. Paypal finde ich super, denn fast jeder Onliner verfügt über ein Paypalkonto und die Zahlung ist so super einfach.
Wer in der Nähe von Regensburg wohnt kann seine Bestellung auch in der Apotheke abholen.


Ab dem Warenwert von 50,00€ oder 75,00€ gab es noch eine Auswahl an Goodies zu der Bestellung. Alles sind Fullsizeprodukte und man konnte am Ende seiner Bestellung selbst auswählen.

Natürlich möchte ich euch noch meine Bestellung zeigen, denn die Produkte überzeugen mich ziemlich:


In meinen Warenkorb sind unter anderem 2 Produkte der Marke "Stop the water while using me!" gehüpft, einmal die Handlotion die wunderbar nach Gurke und Limette durftet und ein würziges Duschgel mit den Duftstoffen Orange und wilden Kräutern.
Außerdem durfte noch ein Lipbalsam von Kiyoko mit, dieser richtig unglaublich lecker nach Honig. Ich mag eigentlich keine Lippenprodukte, die mit den Händen aufgetragen werden müssen, aber dieser Duft entschädigt alles. Ich verwende das Produkt nur abends und daher ist es ok, wenn ich es mit den Fingern auftrage.
Dann mussten noch 2 "Hypeprodukte" ihren Weg zu mir finden, vielleicht ist er Hype auch schon wieder ein wenig abgeflacht, aber er ist es wirklich Wert. Ich spreche hier von dem Eau de Beauté von Caudalie und einem Puff von The Konjac Sponge. Beide Produkte geisterten lange durch die Beautywelt und verleihen ihrem Hype alle Ehre (soweit ich dies nun nach meiner ersten Testphase beurteilen kann).
Auf Grund meines Bestellwertes durfte ich mir noch eine Handcreme aussuchen und meine Wahl fiel auf die Citruscreme von Weleda.

Zu dem Onlineshop gibt es auch noch den greenbeauty Blog, der ist auch immer wieder einen Blick wert.

Schaut doch mal bei greenbeauty vorbei!

Bis bald ♥!

 Für meinen Einkauf wurde mir ein Gutschein von greenbeauty zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.