Outfit - Kuscheljacke jetzt in beere & Gastblogger gesucht

Meistens wähle ich meine Outfits nach dem Prinzip "ein weites und ein enges Teil", also kombiniere ich weite Oberteile zu engen Hosen oder weite Hosen und engen Oberteilen, weite Kleider zu Leggings usw. Ihr kennt das bestimmt. 
Dieses Mal jedoch habe ich mich mehr unbewusst als bewusst für "alles weit" entschieden. Meine wirklich heißgeliebte weite Boyfriedjeans und mein neuer Cardigan von Asos. Ich habe das gleiche Modell schon in beige in meinem Kleiderschrank, ein Outfit könnt ihr hier sehen.
Heute also einmal "alles weit", bald kommt dann "alles eng". 


Cardigan - Asos Curve
Jeans - Asos Curve
Schuhe - Evans
Tasche - Zara





Außerdem würde ich gerne ein paar Gastbeiträge auf meinem Blog veröffentlichen. Wenn ihr den Blog seit Beginn an lest, dann wisst ihr vielleicht, dass wir ganz zu Anfang hier mal zu zweit waren. Ich weiß nicht, ob ich das irgendwann nochmal gerne so hätte, aber im Moment gilt meinAufruf an meine lieben Leser: möchtet ihr gerne einen Beitrag auf meinem Blog veröffentlichen? Ich bin ganz offen was die Themenauswahl betrifft: ein Outfit, ein Rezept, eine Kolumne, etc. Macht mir ruhig einen Vorschlag.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch mit einer Mail (beauteplantureuse(AT)gmx.de bei mir meldet. Gerne dürft ihr euch auch melden, wenn ihr einen eigenen Blog habt, aber auch gerne ohne Blog.

Bis bald ♥!

Outfit - lila Spitze

Heute möchte ich euch das 2. Kleidungsstück zeigen, dass ich mir bei wallismode aussuchen durfte. 
Bereits vor einer Woche zeigte ich euch eine 2-in-1-Jacke und erzählte ein paar Worte zu Wallis, zu dem Post geht es hier
Bei dem 2. Kleidungsstück handelt es sich um ein sehr schönes Kleid in einem super schönen lila. Wie sollte es anders sein, so kombiniere ich das Kleid mit schwarz. Ich dachte bei dem Outfit eventuell schon an bevorstehende Weihnachtsfeiern oder den heiligen Abend, vielleicht auch Silvester?


Jäckchen - Junarose
Strumpfhose - Fibrotex
Schuhe - Evans





Ich mag das Kleid sehr. Die Farbe hat es mir absolut angetan, aber auch die tollen Spitzenärmel und den langen Reißverschluss am Rücken finde ich ganz toll. Die Tasche sind obercool und sehr selten bei einem Kleid zu finden (wenn dann sind die Taschen oft ausgesetzt und nicht eingearbeitet).
 Wobei ich mir ein wenig unschlüssig bin ist die Länge, ich finde es fast ein bisschen zu kurz für meine Körpergröße und würde es wahrscheinlich eher Damen bis 170cm empfehlen, jedoch hat jeder hier andere Vorlieben. 

Aktuell ist das Kleid um fast 50% reduziert, aber auch sonst lohnt es sich mal in die Plus Size Abteilung bei Wallis zu schauen, denn es gibt meiner Meinung nach eine menge toller Sachen, die perfekt für die kommende Festsaison sind. 

Bis bald ♥!

 Das Kleid wurde mir freundlicherweise von Wallis kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.